Unternehmen

Rechtliches

Service

  • XING
  • LinkedIn - White Circle
  • Google+ - White Circle
  • White YouTube Icon
GS1Logo

© 2017 by b+b Automations- und Steuerungstechnik GmbH

LSS - halbautomatisches Serialisierungsmodul

LSS, ein technisch ausgefeiltes und dennoch preiswertes Kennzeichnungssystem für Pharma- und Nahrungsmittelhersteller oder Lohnverpacker. Es kann in kontinuierliche Produktionslinien integriert oder auch als Bestandteil einer Handverpackungslinie genutzt werden. 

LSS vereinigt Drucker, Kamera, Auswurfstation und IPC Touch Panel auf einem nur 1.200 mm langen Förderband.

 

Funktionsablauf

Die Produkte werden entweder manuell oder automatisch auf das Transportband gesetzt und dann kontinuierlich an der Bedruckungsstation vorbeigeführt. Dort erfolgt die Kennzeichnung - z.B. mit Serialisierungsdaten in Form von Strich- oder Datamatrixcodes und Text. 

Je nach Bedarf kann dafür ein Thermal-Inkjet, Lasercodierer oder auch Etikettendruck- und Spendesysteme verwendet werden. Die gedruckten Daten werden durch eine nachgeschaltete Kamera gelesen und ausgewertet - zum Beispiel im Dialog mit der optionalen b+b Site Manager Software. Produkte mit nicht lesbaren Daten werden durch eine Auswurfeinheit automatisch ausgeschleust. 

Die Bedienung erfolgt durch zugangsberechtigtes Personal an einem 15" Touchscreen. Dessen Oberfläche zeigt übersichtlich Auftragsdaten, Statistiken und die jeweils letzte erfasste Bildaufnahme. IPC Touch Panel und USV (unterbrechungsfreie Stromversorgung) sind in den Unterbau der Anlage integriert. 

Die Leistung der Einheit ist zwischen 10 und 25 Metern pro Minute stufenlos regelbar. Höhenverstellbare Bock- und Lenkrollen ermöglichen den flexiblen Einsatz als mobile Einheit an verschiedenen Produktionslinien.