Unternehmen

Rechtliches

Service

  • XING
  • LinkedIn - White Circle
  • Google+ - White Circle
  • White YouTube Icon
GS1Logo

© 2017 by b+b Automations- und Steuerungstechnik GmbH

HSF - High Speed Friktionsanleger

Dieser leistungsstarke HSF Friktionsanleger ist immer dann die optimale Lösung, wenn Leer-Faltschachteln außerhalb der Produktionslinie mit variablen Daten gekennzeichnet werden sollen. Der modulare Aufbau des Systems macht es möglich, dafür die jeweils gewünschte Kennzeichnungstechnologie zu integrieren.

Funktionsablauf

HSF vereinzelt die Faltschachteln aus dem Stapel heraus. Eine Sensorik überwacht elektromechanisch oder per Ultraschall die korrekte Vereinzelung des Materials. Die Schachteln werden mit zwei parallel laufenden Gurtbändern zur Bedruckungsstation geführt. Dort erfolgt die Kennzeichnung - z.B. mit Serialisierungsdaten in Form von Strich- oder Datamatrixcodes und Text. Je nach Bedarf können dafür Thermal-Inkjets, Lasercodierer oder auch Etikettendruck- und Spendesysteme verwendet werden. 

Die gedruckten Daten werden durch eine integrierte Kamera gelesen und ausgewertet - zum Beispiel im Dialog mit der der optionalen b+b Site Manager Software. Von der Kamera als nicht lesbar erkannte Faltschachteln werden durch die Auswurfeinheit automatisch ausgeschleust. Ein Schuppenauslageband übernimmt die Faltschachteln und gruppiert sie zur manuellen Abnahme. 

Die Leistung des Systems ist zwischen 10 und 30 Metern pro Minute stufenlos regelbar. 

Der HSF ist über den zentralen IPC Touch Panel leicht zu bedienen und unkompliziert in der Handhabung. Höhenverstellbare Bock- und Lenkrollen ermöglichen den flexiblen Einsatz als mobile Einheit an verschiedenen Produktionslinien